BASISWORKSHOP SEXUALPÄDAGOGIK
2017

Termin: 30. September 2017, 9.30 bis 18.00 Uhr

Seminarort – 1190 Wien – Cobenzlgasse 42 – Eingang Krapfenwaldgasse bei IS Pädagogik läuten

  • Didaktik und Methodik der Sexualpädagogik
  • Modell sexueller Gesundheit
  • Gesundheitsförderung und Präventionsarbeit als Themen der Sexualpädagogik
  • sexuelle Entwicklung von Kindern und Jugendlichen
  • Daueronanieren, sexualisierte Sprache, sexualisiertes Verhalten – Normalität oder Zeichen für Interventionsbedarf?
  • Sprache und Sexualität
  • Sexualität und Behinderung
  • diversity in der Sexualpädagogik
  • Sexualpädagogisch relevante rechtliche und medizinische Informationen
  • Sex in den Medien – Pornos, soziale Netzwerke
  • Sexuelle Gewalt

Der Basisworkshop ist ein in sich abgeschlossener Crash Kurs in Sexualpädagogik und Voraussetzung für die Ausbildung in praxisnaher Sexualpädagogik. Der Basisworkshop richtet sich vorwiegend an Personen, die im psychosozialen Bereich tätig sind. Als Grundlage für den Workshop empfehlen wir das Buch :
„Sexualität im Beratungsgespräch mit Jugendlichen“ Weidinger, Kostenwein, Dörfler (Springer).

 

 

Anmeldung und Infos per mail:
Österreichisches Institut für Sexualpädagogik und Sexualtherapien
HYPERLINK „mailto:team@sexualpaedagogik.at“ team@sexualpaedagogik.at
Kosten:
145 € pro Person
110 € Student*innen mit geringem Einkommen